Systemoptimierung 

Kein System ist so perfekt, dass es nicht noch Verbesserungs-potenzial bietet. Und doch muss man oft sehr genau hinsehen, um die Schwachpunkte auszumachen. In jedem Fertigungsprozess kommt es neben der Fertigungsqualität auf die Effizienz an, das umfasst auch Rüst- und Wartungszeiten. Hier bietet MMe mit seinem Erfahrungsschatz aus dem Sondermaschinenbau wertvolle Hilfestellung, um Maschinenlaufzeiten zu verlängern, Rüst- und Wartungszeiten zu verkürzen und oft auch, um teuren Werkzeugersatz zu sparen. Gerade die stark belasteten Werkzeuge in Fertigungsprozessen können oft optimiert werden: So werden Maschinenkomponenten so umgerüstet, dass es erheblich einfacher wird, sie zu warten und zu reparieren. Eine von MMe Entwicklung, Fertigung und Service GmbH entwickelte Teflon-Oberflächenveredlung sorgt in der Verpackungsindustrie dafür, dass Schweißrahmen nicht länger verkleben und nachhaltiger einsetzbar sind. Auch Schneid- und Stanzwerkzeuge werden stabiler, wartungsfreundlicher, sicherer und schlicht cleverer konstruiert! Es sind oft nur kleine technische Veränderungen, die auf Dauer große Wirkung bringen!

Dabei kann jeder existierende Werkstoff von MMe bearbeitet werden. So ist MMe in der Lage, auch Maschinenkomponenten und komplexe Bauteile nach zu fertigen und zu ggf. zu optimieren. Dabei achten wir stets darauf, das neue Bauteil haltbarer, die neue Konstruktion wartungsfreundlicher und stabiler zu machen als das Original.

Wenn marktübliches Material nicht ausreicht, um ein System zu verbessern, entwickelt MMe eben neue Technologie: So hat MMe ein Metall-Gleitlager entwickelt, das auch in stark kontaminierten Umfeld klaglos seinen Dienst verrichtet. Metallgleitlager von MMe sind 50-fach stabiler als Kugel- und Kegelrollenlager, chemisch extrem widerstandsfähig und dadurch deutlich wartungsärmer als Standardtechnologie. MMe rüstet vorhandene mechanische Konstruktionen im Extrembereich auf MMe-Gleitlagertechnik um und macht sie so wartungsfrei!

In der chemischen Industrie, in der Entsorgungswirtschaft oder auch der Lebensmittelwirtschaft werden Rohrleitungssysteme mit ganz individuellen Anforderungen benötigt. MMe fertigt hier Rohrleitungen aus normalen und Spezialstählen sowie technischen Kunststoffen unter besonderer Berücksichtigung von Faktoren wie Durchfluss- und Strömungseigenschaften, Übergängen, Wartungsfreundlichkeit  und vor allem Sicherheit. In jeder erforderlichen Wandstärke können vorhandene Systeme umgerüstet oder ausgebaut werden. Egal ob niedrig- oder hochviskose Flüssigkeiten, ob Säure, Wein oder Honig, egal ob Hochdruck-Löschwassersystem, Dampfleitung, Druckluft, Olivenöl oder Atemluft - MMe hat stets die Optimierung des vorhandenen Leitungssystems im Focus! Und, wenn möglich, rüsten wir Ihre vorhandene Anlage Schritt für Schritt um – um so wenig wie möglich in Ihren Fertigungsprozess einzugreifen. Wir bringen Ihre Produktion in Fluss!